Veranstaltungen und Projekte

Künstliche Intelligenz

Aktuelles 2019

Klaus von Bismarck-Preis 2019 wurde zuerkannt

Der Stiftungspreis war in diesem Jahr für Projekte oder Studien zum Thema "Digitale Innovationen im Sozialwesen" ausgeschrieben worden. Nach Durchsicht der zahlreichen Bewerbungsunterlagen wurden nun die Preisträger durch die Stiftungsjury bestimmt.


Ausgezeichnet wird in diesem Jahr ein Praxismodell der Kooperationspartner

AGAPLESION gAG

und

Myosotis GmbH(myo)

Die Preisträger haben eine App für einen digitalen Informationsaustausch zwischen den Angehörigen pflegebedürftiger Menschen und den Pflegenden entwickelt. Die Pflegekräfte können zum Beispiel die Angehörigen über Ausflüge und andere Ereignisse mit Fotos, Videos, Sprach- und Textnachrichten informieren.

Die App verbessert auch die Kommunikation zwischen den Angehörigen und den Pflegebedürftigen selbst. Häufig vergessen diese z.B. ihren Kindern und Enkeln positive Erlegnisse aus ihrem Alltag zu berichten. Durch die regelmäßigen Informationen mit Hilfe der App haben die Familien ein zusätzliches Gesprächsthema ("Wie war es im Museum oder beim Ausflug? ...").


Das Projekt befindet sich seit Anfang 2018 in der Umsetzungsphase.


Die Preisverleihung findet am Samstag, den 28.09.2019, im Rahmen des KWA-Forums "Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt" in der Marktkirche Hannover um 11:30 Uhr statt.


Schloss Friedewald

Die Schlossgebäude und der Schlosspark sind verkauft worden. Die Stiftung Sozialer Protestantismus wird weiterhin ihren Sitz im Schloss Friedewald haben.