Veranstaltungen und Projekte

1. Ausstellung "Berufungsfabrik"

2. Klaus von
Bismarck-Preis 2017

Zum Bericht 2017

3. Reihe "Reformation heute" ist vollständig

Heft: Beruf (G. Wegner)

Aktuelles 2017

Die Arbeit der Stiftung steht 2017 ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums mit drei Schwerpunkten:


1. „Die Berufungsfabrik“

Die Stiftung trägt die vom Sozialwissenschaftlichen Institut der EKD Hannover im Rahmen der Weltausstellung Reformation organisierte Ausstellung „Die Berufungsfabrik“ mit.
„Die Berufungsfabrik“ ist eine interaktive, erlebnisorientierte Ausstellung zum Arbeits- und Berufsverständnis Martin Luthers und in Wittenberg seit dem 17.06.2017 geöffnet.
Viele weitere Einzelheiten hierzu hält die Internetseite der „Berufungsfabrik“ für Sie bereit.
Zur Berufungsfabrik, berufungsfabrik.de


2. Klaus von Bismarck-Preis 2017

Auch der von der Stiftung vergebene Klaus von Bismarck-Preis thematisiert in diesem Jahr das reformatorische Erbe und ist diesmal explizit dem jüngeren wissenschaftlichen Nachwuchs gewidmet.
Im Rahmen der Ausschreibung konnten Haus- und Abschlussarbeiten (Bachelor-, Master- und Examensarbeiten) eingereicht werden, die wesentliche wirtschaftsbezogene und sozialethische Themen in den Schriften Martin Luthers und anderer Reformatoren behandeln.
Drei Preisträger wurden am 29.06.2017 in Wittenberg im Rahmen der Themenwoche Wirtschaft-Arbeit-Soziales auf einer größeren Kooperationsveranstaltung von der Stiftung ausgezeichnet.
Näheres siehe unter Stiftungspreis ->Stiftungspreis 2017.


3. Sozialethische Schriftenreihe zum 500. Jubiläum der Reformation 2017

Die vom Sozialwissenschaftlichen Institut der EKD und der Stiftung herausgegebene Schriftenreihe umfasst nun 27 Hefte und ist damit abgeschlossen.


Allgemeine Informationen zur Schriftenreihe finden Sie hier

Flyer zur Schriftenreihe Reformation heute


Es sind folgende Themenbeiträge erschienen:


» Alter (Andreas Kruse)

» Beruf (Gerhard Wegner)

» Bildung (Jutta Allmendinger/Lisa Schulz)

» Diakonie (Johannes Eurich)

» Ehe (Friedrich-Wilhelm Lindemann)

» Ehe-Recht (Ute Gerhard)

» Familie (Cornelia Coenen-Marx)

» Freiheit (Heinrich Bedford-Strohm)

» Für-Sorgen (Eva Senghaas-Knobloch)

» Geld (Gustav Horn)

» Genossenschaften (Michael Klein)

» Gerechtigkeit (Ulrich Lilie/Ingolf Hübner)

» Gleichheit (Nikolaus Schneider)

» Kapitalismus (Christoph Deutschmann)

» Liberalismus (Michael Hüther)

» Liebe (Gerhard Wegner)

» Nachhaltigkeit (Jörg Hübner)

» Rechtfertigung (Frank Nullmeier)

» Rechtsstaatliche Demokratie (Hans-Ulrich Papier)

» Reformation (Gunther Schedel)

» Religion (Margot Käßmann)

» Revolution (Hans-Jürgen Goertz)

» Soziale Marktwirtschaft (Traugott Jähnichen)

» Sozialismus (Friedrich Diekmann)

» Sozialstaat (Hans-Richard Reuter)

» Technik (Ralph Charbonnier)

» Wirtschaftsethik (Josef Wieland)


Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des SI

» SI der EKD, www.si-ekd.de/publikationen/reformation_heute.html